Seit Juni 2012 war ich Teil des  SAL de IBIZA Teams (Gourmet-Food Hersteller), einem Unternehmen, das sich durch Innovationsgeist und Qualität in verschiedenen Bereichen auszeichnet. Bis Oktober 2022 hatte ich die Gelegenheit, in einer Reihe von spannenden und herausfordernden Rollen zu arbeiten. Hier möchte ich einen Rückblick auf meine vielfältigen Aufgaben und Erfahrungen geben.

Projektmanagement (allgemein)

In meiner Rolle im Projektmanagement lernte ich die Bedeutung klarer Projektstrukturen und Arbeitsabläufe kennen. Ich formulierte Projektaufträge, bereitete Team-Meetings vor und verteilte die Arbeitsaufgaben mit entsprechenden Zielvorgaben. Die Kommunikation im Team war mir besonders wichtig, denn nur so konnten wir effizient arbeiten und unsere Ziele erreichen. Die ständige Überwachung und Optimierung der Arbeitspakete gehörte ebenso zu meinem Alltag wie die akribische Dokumentation unserer Fortschritte.


Projektmanagement (spezifisch) | Entwicklung – Online-Shop

Bei der Entwicklung des Online-Shops der SAL de IBIZA GmbH war ich von Anfang an dabei. Ich ermittelte den Ist- und Soll-Zustand, konzipierte den Projekt-Struktur-Plan und verteilte die Aufgaben im Team. Mir war es wichtig, eine intuitive Sitemap und eine klare Menü-Planung zu entwickeln. Die Gestaltung der Startseite und die Auswahl des Designs lagen ebenso in meiner Verantwortung wie die Auswahl der richtigen Payment Anbieter und die Koordination zwischen Designern und Programmierern. Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Shops war ein spannender Prozess, der nie stillstand.


Leitung Marketing

Als Leiter des Marketings war ich für die Konzeption von Social Media Contents verantwortlich und bereitete Marketing Kampagnen vor. Ich kontrollierte die Abläufe und sorgte dafür, dass alles reibungslos verlief. Das Briefing externer Projektpartner lag ebenfalls in meinem Bereich.


B2B & B2C Business

Im direkten Kontakt mit unseren B2B- und B2C-Kunden stellte ich sicher, dass ihre Bedürfnisse verstanden und erfüllt wurden. Ich kümmerte mich um das Onboarding neuer B2B-Kunden und begleitete die Auftragsabwicklung und Retouren unserer B2C-Kunden.


Produktentwicklung

Die Entwicklung neuer Produkte war ein kreativer Prozess, den ich leidenschaftlich gerne begleitete. Von der ersten Idee über die Rezeptentwicklung bis hin zur Auswahl der Verpackung war ich involviert. Die Kommunikation mit Partnerfirmen zur Erstellung neuer Produkte im Food- und Non-Food-Bereich war eine meiner Kernkompetenzen.


Office Tätigkeiten

Als zentrale Kontaktperson für unsere B2B-Kunden organisierte ich Team-Meetings, plante Termine und kümmerte mich um die Geschäftskorrespondenz. Die Abrechnung von Bewirtungsbelegen und die Dokumentenablage gehörten ebenso zu meinem Alltag wie die Bearbeitung allgemeiner und spezifischer Kundenanfragen.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Prüfung möglicher nationaler und internationaler Kooperationen sowie die Kommunikation mit Verlagen, Bloggern und Influencern waren Teil meiner Aufgaben in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ich stellte sicher, dass relevante Text- und Bilddateien für Messepräsentationen und Anzeigenschaltungen zur Verfügung standen.


Qualitätsmanagement und Produktion

Die Qualität unserer Produkte war mir ein persönliches Anliegen. Ich kontrollierte Produktmuster und stellte sicher, dass unsere Produkte den Anforderungen entsprachen. Die Erstellung von Arbeitsbeschreibungen in Wort und Bild sowie die Aktualisierung der Dateien sorgten dafür, dass unsere hohen Standards immer eingehalten wurden.

Diese Zeit bei der SAL de IBIZA GmbH war für mich sehr lehrreich und hat meine berufliche Entwicklung maßgeblich geprägt. Um mich beruflich weiter zu entwickeln, habe ich auf eigenen Wunsch die Firma verlassen.